Vortrag mit Horst Kretzschmar, Sächsischer Landespolizeipräsident



"Innere Sicherheit und Schwerpunkte der Sächsischen Polizei für die Zukunft"

 


Freiheit und Sicherheit sind elementare Grundbedürfnisse der Menschen. Aus dem Anspruch des Staates auf das Gewaltmonopol ergibt sich seine Verpflichtung zur Gewährleistung der inneren Sicherheit. Die Verhinderung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, ihre konsequente Aufklärung und Ahndung sowie die Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sind unabdingbare Voraussetzungen für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger. Innere Sicherheit ist zudem ein wichtiger Faktor für den Wirtschaftsstandort Sachsen.

Ist die innere Sicherheit heute ein dringendes Thema im Freistaat Sachsen? Die Zunahme von Einbrüchen, Diebstählen und extremistischer Gewalt in ganz Deutschland führt seit einigen Jahren zur Verunsicherung der Bürger. Die Brandanschläge auf Bahnanlagen und politisch motivierte Gewalttaten in ganz Sachsen zeigen, dass die innere Sicherheit auch im Freistaat vor neuen Herausforderungen steht. Ist der Staat nur noch begrenzt in der Lage, die Bürger zu schützen? Herausforderungen gibt es genug

 

Vortrag mit Oliver Schenk, Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Sächsischen Staatskanzlei



Sommer 2019 - Nach der Europawahl ist vor der Landtagswahl im Freistaat Sachsen. Welche Auswirkungen werden die Wahlausgänge für Sachsen haben?


Der Freistaat Sachsen und seine Bürger haben in den letzten Jahren einen beachtlichen Weg zurückgelegt. Hierauf lässt sich gut aufbauen. Damals wie heute liegen die Herausforderungen in der Sicherung und Schaffung neuer Arbeitsplätze. Je besser das gelingt, desto besser werden wir auch mit Themen wie Demografie oder Abwanderung umgehen können.
Oliver Schenk wurde am 14. August 1968 in Dachau geboren. Er ist verheiratet, römisch-katholisch und lebt mit seiner Familie in Dresden. Nach dem Abitur studierte er Volkswirtschaft in Münster. Mit dem Abschluss als Diplomvolkswirt begann Oliver Schenk seine berufliche Laufbahn 1994 im sächsischen Staatsdienst.

Vortrag mit Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)



Digitalisierung und Vernetzung bringen Veränderungen für jeden Einzelnen im Alltag mit sich. Viele Befürchtungen sind dabei gerechtfertigt, andere dagegen sind sehr real. In immer mehr Bereichen des Lebens sind wir von diesen Veränderungen betroffen. In den Feldern Mobilität und Cloud Computing erkennt man exemplarisch Chancen und Risiken, welche durch die Digitalisierung für die Gesellschaft entstehen und eines gesamtgesellschaftlichen Dialogs bedürfen.


Vortrag mit Kai Franke, Chief Invest Officer (CIO) der ODDO BHF Privatbank in Deutschland



Die Geldinstitute stehen derzeit vor einem großen Umbruch. Zehn Tausende Arbeitsplätze sind im Bankensektor von Stellenstreichungen bedroht. Wer macht was falsch und wer richtig? Auf welchem Weg bewegt sich zukünftig die Finanzindustrie?


Vortrag mit Prof. Manfred Güllner, Geschäftsführer der Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH - forsa



"Wohin entwickelt sich Deutschland - Entwicklungstendenzen in Politik und Gesellschaft"