Vortrag mit Oliver Schenk, Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Sächsischen Staatskanzlei



Sommer 2019 - Nach der Europawahl ist vor der Landtagswahl im Freistaat Sachsen. Welche Auswirkungen werden die Wahlausgänge für Sachsen haben?


Der Freistaat Sachsen und seine Bürger haben in den letzten Jahren einen beachtlichen Weg zurückgelegt. Hierauf lässt sich gut aufbauen. Damals wie heute liegen die Herausforderungen in der Sicherung und Schaffung neuer Arbeitsplätze. Je besser das gelingt, desto besser werden wir auch mit Themen wie Demografie oder Abwanderung umgehen können.
Oliver Schenk wurde am 14. August 1968 in Dachau geboren. Er ist verheiratet, römisch-katholisch und lebt mit seiner Familie in Dresden. Nach dem Abitur studierte er Volkswirtschaft in Münster. Mit dem Abschluss als Diplomvolkswirt begann Oliver Schenk seine berufliche Laufbahn 1994 im sächsischen Staatsdienst.

Vortrag mit Horst Kretzschmar, Sächsischer Landespolizeipräsident



Seit 2019 steht Horst Kretzschmar an der Spitze der sächsischen Landespolizei. Der amtierende Landespolizeipräsident war seit 2016 Leiter der Polizeidirektion Dresden.


"Terrorgefahr sei neben Internet- und Grenzkriminalität eine der vielen Herausforderungen für die Beamten. Generell gebe es eine Verlagerung von Aufgaben, die früher Spezialeinheiten vorbehalten waren. Jeder, der heutzutage bei der Polizei beginne, müsse sich mit Themen wie Amok, Geiselnahme oder Terror auseinandersetzen.", so Kretzschmar, "Ich liebe diesen Beruf nach wie vor, ich mache das nicht nur zwölf Stunden am Tag, ich nehme das auch mit nach Hause."

Vortrag mit Alfred Ehrhard, Vorstandsvorsitzender, Klima Stiftung für Bürger, Sinsheim



"Klimawandel - Alles nur Panikmache?"


Die gemeinnützige Stiftung »Klimastiftung für Bürger« engagiert sich für ein besseres Verständnis von Klima, Umwelt, Erneuerbaren Energien und dem Schutz der Ressourcen. Alfred Ehrhard möchte jedermann für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt sensibilisieren und Perspektiven für das eigene verantwortungsvolle Handeln aufzeigen.